Merzmensch

DADAistisches und dadaLOSES

Über-Wach.

Ein Kommentar

Die elitäre Selbstgefälligkeit
Erscheinet sonnenstark.
Er wacht stets über mit der Ähnlichkeit
An eine selbstverliebte Männlichkeit
Er wachet über uns. Autark
Berät er über den Zerfall
In jeder Sphäre ausser seiner.
Und lediglich mit dieser einer –
Mit seiner Sphäre – spielt er Ball.

Er hört die ängelischen Sange
Und schaut voller Schreck hinab
Auf Menschen drunter. Wahrlich Bange
Wird ihm mit seinem High-Massstab.

Doch sprech‘ ich nicht über den mächtigen
Omnipatentigen Allmächtigen.

Ich spreche über unsereinen,
Der meint, er sei vom allgemeinen
Plebeenvolk bereits befreit.
Das ist die Selbstgefälligkeit.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Über-Wach.

  1. Drum schlaf gut ein und gute Nacht,
    wir werden alle überwacht.

    Georg Danzer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s