Merzmensch

DADAistisches und dadaLOSES

Lost University

Hinterlasse einen Kommentar

Falls jemand denkt, „LOST“ sei eine Serie, in der irgendwelche Leute ohne sichtbaren Grund durch die Jungle rumrennen, kann nun eines besseren belehrt werden.

Bereits im letzten Jahr haben die Drehbuchautoren die Zuschauer zum Lesen bewegt, denn in jeder Folge von LOST kommen Bücher vor, und die Intertextualität des Plots mit den Büchern ist sehr hoch.

Nun haben die Autoren von „LOST“ sich etwas neues ausgedacht.

lu-logo

Genau. Unter http://www.lostuniversity.org/ findet Ihr die Seite der LOST Universität – und die Immatrikulation beginnt am 22.  September 2009 – genau 5 Jahre nach dem Flugzeugabsturz in der Serie.

Doch die Vorlesungen und Seminare werden (wohl) nicht (nur) von Charakteren des LOST-Universums geführt. Namhafte WissenschaftlerInnen werden sich zur breiten Themenpalette äussern.

Es geht in den Vorlesungen (die wohl online zu sehen sein werden) um:

  • alte Kulturen
  • Fremdsprachen
  • Physik der Zeitreisen
  • Psychologie
  • Geschichte etc. etc.

Vielleicht ohne diese Kenntnisse wird man die finale Staffel von LOST einfach nicht verstehen können.
Mehr darüber in meinem ARG-Blog.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s