Merzmensch

DADAistisches und dadaLOSES

Apropos

Hinterlasse einen Kommentar

So wie die Mauer damals nicht zu übersehen war, so wie sie mit einer an die Absurdität grenzenden Sinnlosigkeit die Stadt zertrennte,

so fiel sie ausseinander.

Heute ist es auch nicht zu übersehen, denn viele Internet-Dienste erinnern uns daran.

Google greift zu seinem (und eigentlich auch meinem) Lieblingsmittel: Doodle.

googlemauer

StudiVZ (die berühmt-berüchtigte Seite für gesellschaftliche Kontakte unter Studierenden) hat uns heute mit diesem Design erfreut:

mauervz

Nur wenn ich mir diesen Design anschaue, dann kommen Fragen. Und wenn Fragen kommen, dann ist es meistens fatal.

Denn:

* wer sind die „roten“ und die „blauen“ Figuren im Logo – gibt es eine bestimmte Zugehörigkeit? Gibt es Anspielungen? Andeutungen? Oder ist es einfach die autolitugische farbenfrohe Selbstverliebtheit von StudiVZ?
* was heisst eigentlich in diesem Kontext (ich meine, Kontext der historischen Fotoaufnahme) die Frage: „Bist Du schon drin?“
* und die drei Slogans unter dem Foto sind auch interessant gewählt (besser gesagt: sie bekommen eine ganze neue Bedeutung in diesem Bild-Text-Kontext). Besonders: „Sei Dabei in Deutschlands größtem sozialen Netzwerk“ und „Bleib im Kontakt mit Freunden, Kommilitonen und Familie“.

Und was meint Ihr? Oder bin ich da einfach pingelig?

Ach, und alles Gute zur Vereinigung allerseits.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s