Merzmensch

DADAistisches und dadaLOSES

Anto-Nym. Ein Gedicht zum Mausbewegen

11 Kommentare

Das Wort ist einfach:

Ich bin Du

Der Sinn des Ganzen
verliert sich im eignen Labyrinth

Alles fliesst
Alles bleibt

Alles ist.

Advertisements

11 Kommentare zu “Anto-Nym. Ein Gedicht zum Mausbewegen

  1. Wahnsinn, das nenne ich mal richtig kreativ! 😀

  2. Genial!!!

    Wie macht man das? Gibt’s dafür irgendwo irgendeine Beschreibung?

  3. Faszinierend. Was Internet alles kann! Und natürlich ein Merzmensch. Dada lebt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s