Merzmensch

DADAistisches und dadaLOSES

FGZ (=Frankfurter Gemeine Zeitung) stellte sich (=uns) vor.

2 Kommentare

Ja, meine Freunde, es war ein wunderbares Erlebnis, zusammen mit den wunderbaren Leuten auf einer wunderbaren Bühne auftreten dürfen zu können.

20110529-fgz1
Hier finden Sie einige Fotos, die es gelungen hat, am letzten Sonntag zu schiessen.
http://kwassl.net/2011/06/02/fgz-auslese-im-kellertheater/

Nur eine Frage: wann machen wir’s wieder?

Advertisements

2 Kommentare zu “FGZ (=Frankfurter Gemeine Zeitung) stellte sich (=uns) vor.

  1. Schade, dass du nicht darauf zu sehen bist. Zumindendest hätte dich doch einer fotografieren können, damit zu sehen ist, wie du fotografierst.

    Wünscht dir weitere wunderbare Erlebnisse,
    Jules

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s