Merzmensch

DADAistisches und dadaLOSES

GIF-Kunst

9 Kommentare

Erinnert Ihr Euch noch damals, mitte 90ger, als die Webseiten erst im Entstehen waren, da hat man die GIF-Animation entdeckt: die animierten Bilder, die überall auf der Webseiten glitzerten und blinkten bis zu einem epileptischen Anfall des Besuchers.
Zum Beispiel, diese da:

hello_02

Die Zeiten ändern sich. Die Technik – nicht unbedingt. Jetzt werden die GIF-Animationen wieder populär. Am Besten, geht rüber zu Trithemius, dessen Animationen auf dem GIF-Basis aufgebaut sind, jedoch einen hohen künstlerischen, politischen und dadaistischen Wert haben. (Er war der Initiator des Blogger-Flashmobs „A“)

a-flashmob

Doch es gibt auch andere Visionäre, die in GIF-Animation keinesfalls kitischige Webseitendekorationen sehen. Beispielweise die Betreiber des Blogs „IF WE DON’T, REMEMBER ME.„.

Sie nehmen aus besten Filmen aller Zeiten kleine Ausschnitte, und im Zeit-Minimalismus entfalten sich plötzlich die unbeschränkten Energien des Augenblicks.

Tarkovskij’s Solaris (mit Banionis)
tumblr_lbdtclPSwK1qe0eclo1_500

Kubricks Dr. Strangelove or: How I Learned to Stop Worrying and Love the Bomb

tumblr_lbq4gjDB921qe0eclo1_r8_500

Und natürlich, Coppolas Der Pate

tumblr_lhjjtod2GB1qe0eclo1_500

Manchmal ist so ein Augenblick des Filmes wert.

Advertisements

9 Kommentare zu “GIF-Kunst

  1. Wunderbarer Artikel, vielen Dank!

    • Gern geschehen 🙂
      Übrigens, interessant, ob GIF-Animationen als eine plattform-übergreifende Möglichkeit auch bei Handy-Romanen eingesetzt wird?

      • Ja, gut denkbar in Handyromanen! Normale Bilder haben wir schon, Links auch, ASCII-Art; Töne und Musik sind geplant (ich möchte allenfalls Töne haben, für „Handygirl“). Und animierte GIFs wären entzückend.

  2. Du bist einmal wieder ein großer Anreger. Vielen Dank.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s