Merzmensch

DADAistisches und dadaLOSES

Summelsarium: arte, occupy, schallrad

4 Kommentare

Zunächst in eigener Sache: Merzmensch ist nun bei arte vertreten. Zumindest auf dem Portal http://creative.arte.tv/. Hier können die Leute mit schrägen Ideen ihre Projekte präsentieren – und ich tu’s nun auch.  Man präsentiert die eigenen Arbeiten in sogenanten Spaces, oder Gallerien So habe ich nun meinen ersten Space geöffnet, Merzmensch Films.

merzmenschfilms

***

Und wieder war Merzmensch auf der Occupy-Demo in Frankfurt. Mehreres – in der Frankfurter Gemeinen Zeitung.
DSC_0374-a

***

Man muss erst auf die Idee kommen! Niederländer Designer arbeiten gerade an einem Fahrrad, das die Schallplatten abspielt.

Auf dem Video sieht man zwar nicht die Musik in Action, aber der erste Schritt ist getan.

***

Laut dem wunderbaren Wegweiser durch die Geheimnisse unseres Planeten – Atlas Obscura – gibt es in der Nähe von Indionesien eine Unterwasser-Moschee. Und sie sieht sehr Escher-esque aus!

Fotos von trugiaz etc.

***

Ach, und noch was: CDU hat wohl den Hexenhammer verinnerlicht. Im Jahre 1738 wurden zwei Frauen aus Gerresheim als Hexen verurteilt und verbrannt. Nun will das CDU-befallene Rathaus sie nicht rehabilitieren. Als Argumentation dient…

die Einschätzung eines Theologen. Er sagt, es sei unstrittig, dass die beiden verurteilten Frauen „in abergläubische Praktiken“ verwickelt gewesen seien.

Als Alternative bieten die CDUnquisitoren eine wunderbare Möglichkeit:

Denkbar sei allein, in Gerresheim Straßen nach den beiden Frauen zu benennen. Das sei aber die Angelegenheit der Bezirksvertretung.

Frohes Helloween, Herrschaften.

Advertisements

4 Kommentare zu “Summelsarium: arte, occupy, schallrad

  1. Bist ja wieder mal extrem fleissig, Glückwunsch! 😀

  2. Es ist schön, einen Kreativen zu kennen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s