Merzmensch

DADAistisches und dadaLOSES

Tyree Callahan: Chromatic Typewriter

3 Kommentare

Wenn Sie denken, die Schreibmaschinen haben Ihre Blütezeit hinter sich, dann irren Sie sich. Denn sie metamorphieren geradezu zu einem neuen Künstlerwerkzeug – und das lässt sich sehen. Der in Washington angesiedelte Künstler Tyree Callahan hat nämlich so eine Schreibmaschine modifiziert, wie Weburbanist berichtet. Er nennt es „Chromatic Typewriter

Die Schreibmaschine sieht so aus:

chromatic-typewriter

Der Typenhebel trägt jedoch keine Literas und druckt keine Buchstaben. Es sind eher in einer speziellen Farbe durchgetränkten Schwämme, die auf eine wunderbare Art und Weise solche Bilder erzeugen:

 

chromatic-abstract-art-prints

Es ist schon erstaunlich, dass man diese Gemälden tippt, statt zu malen.

Auf der Seite des Künstlers findet man eine Reihe von solchen Werke, aber auch andere interessante und surrealistische Installationen: http://www.tyreecallahanpaintings.com/enter

Er wurde in der neusten Ausgabe von „the bleed“ veröffentlicht, eine Zeitschrift für experimentelle und kontemporäre Kunst. Auch interessant 😉

Advertisements

3 Kommentare zu “Tyree Callahan: Chromatic Typewriter

  1. Das Atelier, das Studio E, des Herrn sieht mit dem roten Perserteppich und den alten Sesseln schon sehr eigenwillig aus, aber auch nach penibler Ordnung.
    Die Farbmaschine ist vom Feinsten, ich komme schon ins Grübeln, wie man so etwas mit dem alten Monstrum in unserm Hause nachempfinden könnte.
    Naja.
    🙂

    • Ja, ich hatte mal eine Schreibmaschine auf einem öffentlichen Ort auseinandergebastelt, und spielte dabei die Schwitters‘ Ursonate so laut es ging ab. Also, es geht.
      Ich denke sowieso, die Schreibmaschinen erleben wegen der künstlerischen Möglichkeiten (A) sowie der völligen Unabhörbarkeit (B) bald wieder die Renaissance. Bei (und das ist keine Schleichwerbung) Manufactum bekommt man millterlweile eine Schreibmaschine, die das @-Zeichen in ihrem Zeichensatz hat.

  2. Internetkunst. Der Regenbogen tippt sich selbst ein Bild. Farben ohne Buchstaben.
    (oder so)

    Tolles Bild.
    Grüße unbekannterweise,
    ArgusAugen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s