Merzmensch

DADAistisches und dadaLOSES

Köstner’sche Intelligenz

Hinterlasse einen Kommentar

Sujet: Privatdetektiv Köstner entdeckt, dass der Gärtner der Mörder ist.

Text: Privatdetektiv Köstner war in Eile. Alles musste erledigt werden.

Der Mörder ist der Gärtner, dachte sich Privatdetektiv Köstner.
Aber ihm fiel ein, dass es nicht der Mörder ist.
Aber der Mörder ist der Gärtner, dachte sich Privatdetektiv Köstner.
Aber der Gärtner ist nicht der Mörder, dachte sich Privatdetektiv Köstner, und der Garten ist nicht der Mörder, dachte sich Privatdetektiv Köstner.
Er musste die Lage sondieren.
Das tat er.
Er ermittelte.
Plötzlich erinnerte er sich an seinen anderen Fall.
Er ging zurück in die Detekteiküche und aß eine Zeitung.
Dann eine zweite.
Später ging er ins Schlafzimmer und schlief.
Kurz vor Mitternacht wachte er auf und erschoss sich.
Es zischte, der Fußboden fing Feuer.
Der Herr des Hauses wurde wach und kümmerte sich um alles.
Schon am nächsten Morgen hatten Sie im Internet gelesen,
wer den Mörder ist.

Diese und andere Geschichten von mir wurden heute in CrimeMag veröffentlicht. Eigentlich „von mir“ wäre gelogen, denn sie entstanden allesamt dem digitalen Feder der Künstlichen Intelligenz – des Sprachsystems GPT-3, worüber ich hier berichte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.